Praxis für Innere Medizin - Diabetologe - Präventionsmedizin
TERMIN VEREINBAREN
02181-233970

Private Gesundheitsvorsorge

Erfahren Sie mehr über das Präventionsprogramm „Individuelle Vorsorge-Checks“ der Praxis Königstraße im Rahmen Ihrer privaten Gesundheitsvorsorge.

Prävention und Gesundheitsvorsorge verbessern Gesundheit, Mobilität und Leistungsfähigkeit.

Viele Erkrankungen lassen sich vermeiden oder gut behandeln, sofern
 sie rechtzeitig erkannt werden. Durch frühzeitige und gezielte Vorsorgeuntersuchungen decken wir Ihr individuelles Erkrankungsrisiko auf und ermöglichen Ihnen somit, sich vor den Folgeerkrankungen zu schützen.

Im Rahmen der Früherkennung haben wir die entsprechenden Check-Up-Untersuchungen für Sie zu sechs maßgeschneiderten Vorsorge-Checks zusammengestellt.

Sicherheit durch individuelle Vorsorge

Durch unsere individuellen Vorsorge-Checks erhalten Sie ein hohes Maß an Sicherheit über Ihren persönlichen Gesundheits- und Fitnesszustand.

In einem anschließenden ausführlichen Beratungsgespräch klären wir Sie über die möglichen Vorsorgemaßnahmen bzw. Behandlungsmöglichkeiten auf. Bei einem Krankheitsverdacht werden weiterführende Untersuchungen von uns eingeleitet und organisiert.

Lernen Sie im folgenden unsere sechs individuellen Vorsorge-Checks kennen! Oder laden Sie sich hier die Broschüre für das gesamte Programm im Überblick herunter.

Wir beraten Sie gerne, welcher Vorsorge-Check oder welche Kombination von Vorsorge-Checks in Ihrer gesundheitlichen Situation am sinnvollsten ist.

Natürlich steht Ihnen auch unser Praxisteam für Fragen persönlich zur Verfügung

Gefäß-Check

Erkrankungen des Herzens und der Gefäße gehören, unabhängig vom Alter, zu den häufigsten Erkrankungen unserer Zeit. Dazu zählen neben dem Herzinfarkt und dem Schlaganfall, der Bluthochdruck, die Arterienverkalkung und Durchblutungsstörungen.

Die ersten Beschwerden oder Anzeichen zeigen sich oft erst nach Jahren der Krankheitsentwicklung, wie z.B. Schwindel, Leistungsschwäche oder Kurzatmigkeit bei Belastung.s

Zur Fruherkennung empfehlen wir Ihnen u.a. folgende Untersuchungen:

-Ermittlung des genetischen Risikos durch Anamnese

-Erfassung der Herz-Kreislaufsituation und Früherkennung sich anbahnender Gefäßverengungen durch Ruhe-EKG/ Belastungs-EKG

-Ermittlung des Risikos eines Schlaganfalls durch Duplex (bildliche Darstellung der hirnversorgenden Arterien)

-Ermittlung des Risikos einer peripheren Durchblutungsstörung der Beine (Duplex)

Das Informationsblatt zum Gefäß-Check gibt es hier zum Download.

Organ-Check

-Beim Organ-Check geht es darum, Erkrankungen der inneren Organe wie Nieren, Leber, Gallenblase etc. frühzeitig zu erkennen. Wir empfehlen hier folgende Vorsorgeuntersuchungen:

-Ultraschalluntersuchung der inneren Organe (inkl. dazugehöriger Blutuntersuchungen)

-Erfassung der Herz- und Kreislaufsituation durch ein Ruhe-EKG bzw. ein Belastungs-EKG (zur Erkennung von Durchblutungsstörungen des Herzen oder Herzrhythmusstörungen)

-Überprüfung der Lungen- bzw. Bronchienfunktion (durch eine Lungenfunktionsprüfung)

Im Anschluss an diesen Untersuchungen können wir auch Auskunft über Ihren allgemeinen Fitnesszustand geben.

Das Informationsblatt zum Organ-Check gibt es hier zum Download.

Diabetes-Vorsorge

Wir empfehlen hier folgende Untersuchungen:

-Erhebung Ihres persönlichen Risikoprofils im Rahmen einer ausführlichen Anamnese Messung von Größe/ Gewicht und Messung des Hüft- und Bauchumfangs als individuelle Risikofaktoren

-Sicherer Ausschluss von Diabetes durch einen oralen Glukose-Toleranztest (Blutzuckerbelastungstest)

-Messung von Größe/ Gewicht und Messung des Hüft- und Bauchumfangs als individuelle Risikofaktoren

Das Informationsblatt zur Diabetes-Vorsorge gibt es hier zum Download.

Check-Up "Mann"

Ab einem Alter von ca. 45 Jahren kann es bei Männern zu einem Testosteronmangelsyndrom kommen. Abhängig von verschiedenen Faktoren wie Erbgut, Stress und Lebens- bzw. Ernährungsstil können Anzeichen wie z.B. Libidoverlust, Haarausfall, Schlafstörungen, Leistungsschwäche oder Vitalitätsverlust auftreten.

Wir empfehlen für den Mann folgende Vorsorgeuntersuchungen:

Ausführliche Anamnese (Erbanlagen, familiäre Belastung, soziale und psychosoziale Hintergründe) um die Stressbelastung genau abzugrenzen

-Exakte Messung der Körperzusammensetzung von Fett und Muskulatur (BIA-Messung ), Bestimmung des Hormonstatus

-EKG und Lungenfunktionsprüfung

-Vitaminanalyse zur Steigerung der Leistungsfähigkeit und Optimierung für einen gesunden Lebens- und Ernährungsstil

Wahlweise bieten wir Ihnen in einem Upgrade zusätzlich einen kompletten Organ-Check bzw. Gefäß-Check an.

Das Informationsblatt zum Check-Up "Mann" gibt es hier zum Download.

Check-Up "Frau"

Frauen sind gegenüber bestimmten Erkrankungen prädisponiert. Viele Erkrankungen werden allerdings bei Frauen anders wahrgenommen als bei Männern. Es ist z.B. bekannt, dass Frauen in vielen Fällen einen Herzinfarkt nicht durch den typischen Schmerz in der Brustgegend wahrnehmen.

Wir empfehlen für die Frau folgende Vorsorgeuntersuchungen:

-e-Scan Stoffwechselanalyse

-Vitamin- und Stoffwechselanalyse

-Auftreten von klimakterischen Beschwerden (können oft durch sog. orthomolekulare oder naturheilkundliche Substanzen therapiert werden)

Wahlweise bieten wir Ihnen in einem Upgrade zusätzlich einen kompletten Organ-Check bzw. Gefäß-Check an.

Das Informationsblatt zum Check-Up "Frau" gibt es hier zum Download.

Sportler-Check

Um die meisten Sportarten intensiv ausüben zu können ist körperliche Fitness und das Fehlen von Herz-/ Lungen- und Kreislauferkrankungen unerlässlich.

Für den Sportler empfehlen wir folgende Untersuchungen:

-Körperliche Untersuchung

-Lungenfunktionsprüfung

-Ruhe-EKG und Belastungs-EKG

-Messung der Laktatwerte

Der Sportler-Check ist auch als Tauch-Tauglichkeitsnachweis geeignet.

Das Informationsblatt zum Sportler-Check gibt es hier zum Download.

Hausärztliche Leistungen

Private Gesundheitsvorsorge